Ausstellungen 2019

Martin Schmidt „Sieben Werke der Barmherzigkeit – Nackte bekleiden“

Foto: Martin Schmidt "Sieben Werke der Barmherzigkeit - Nackte bekleiden"
Bleistift, 190x139 cm
2010 Foto: Hermann Reichenwallner
© 2010: Die Rummelsberger und Martin Schmidt

Zur Zeit finden Sie im Religionspädagogischen Zentrum Heilsbronn die Fotoausstellung des Fotowettbewerbs des Nürnberger Menschenrechtszentrums. Meine Rechte. Deine Rechte. Ausgelöst.
Zum dritten Mal wurde dieser Preis 2018 ausgeschrieben und wir beteiligen uns als KunstRaumHeilsbronn seither mit der Präsentation dieses Themas. Die jetzige Ausstellung war auch schon im Auswärtigen Amt in Berlin zu sehen und überschreitet als Wanderausstellung mittlerweile auch die Grenzen Deutschlands immer mehr.
Die Präsentation wird aktuell verlängert und ist jetzt bis zum 2. April zu besichtigen.
Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn, Abteigasse 7, 91560 Heilsbronn
Montag bis Samstag, 9-17 Uhr. Sonntag, 9-12 Uhr.

Im Frühjahr und Sommer veranstalten wir im Rahmen des KunstRaumHeilsbronn zwei Ausstellungen:

7x Barmherzigkeit

Diese Ausstellung präsentiert sieben Bleistiftzeichnungen des Künstlers Martin Schmidt, die für den ökumenischen Kirchentag in München (2010) entstanden sind. Die Rummelsberger Diakonie stellt uns die Arbeiten freundlicher Weise zur Verfügung. Von der Evang.-Luth. Kirchengemeinde gibt es dazu Angebote, auch im öffentlichen Raum. Die Originalzeichnungen werden im Mortuarium des Münsters zu sehen sein und auf Bannern auch an bestimmten Orten im öffentlichen Raum.
Vernissage ist am 14. April mit einer Gospelmesse im Münster. Die Ausstellung dauert bis zum 10. Juni 2019. Mehr Information folgt.

Heilsbronner Malerinnen und Maler

In Heilsbronn gibt es viele Malerinnen und Maler, die wir sehr gerne einmal in einer ihnen gewidmeten Ausstellung zeigen möchten. Pläne dazu gibt es schon lange. In diesem Sommer nun klappt alles. Beteiligen werden sich nach aktuellem Stand 17 Heilsbronnerinnen (Männer sind auch zwei dabei). Die Ausstellung findet im Religionspädagogischen Zentrum statt und beinhaltet jeweils zwei Arbeiten der beteiligten Malerinnen und Maler. Sie werden einem interessanten Spektrum künstlerischer Arbeiten begegnen, das es verdient ausgestellt zu werden. Eine Bereicherung für die Stadt Heilsbronn, solche Malerinnen und Maler hier zu wissen und hoffentlich auch wieder bereichernd für viele Besucher und Besucherinnen.
Die Ausstellung eröffnen wir am 2. Juni 2019, um 11 Uhr im Wintergarten des Religionspädagogischen Zentrums. Sie dauert bis zum 31. Juli 2019. Mehr Information folgt.

Da diejenigen, die für den KunstRaumHeilsbronn in diesem Jahr noch in einige andere Entwicklungen in Sachen Kunst in Heilsbronn eingebunden sind, findet in diesem Sommer in der Klostermühle kein weiteres Angebot statt. Über das, was sich darüber hinaus alles tut, werden wir berichten (z.B. unter dem Menüpunkt VisionKunst), sobald etwas spruchreif ist.